Herzlich Willkommen
Herzlich Willkommen

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

in Hintergrund die Gästehäuser
in Hintergrund die Gästehäuser

Liebe Gäste,

ich freue mich, dass Sie sich für unseren Hof, das Pferdeland Ungarn und die Heimat des Magyar Vizsla interessieren.

Der Ort Simontornya ist sehr günstig gelegen für Tagesausflüge in alle Richtungen, und dennoch sehr beschaulich und ländlich. 

Wenn Sie nach einem Urlaubsdomizil für sich und Ihren Hund suchen, sind sie genau richtig bei uns!! Hunde sind bei uns nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht und sehr herzlich willkommen.Hier verbringen Sie den Urlaub mit Ihrem Hund ohne Leinenzwang. Mehr darüber lesen Sie bitte auf Für Gäste mit Hund.

Sie können auch Ihr eigenes Pferd zum Training oder Ausreiten mitbringen oder eines von unseren über Ihren Urlaub pflegen und eventuell reiten, falls sie routiniert genug sind. 

Auf unserem weitläufigen Gelände wohnen ausser den domestizierten Tieren auch Rehe, Fasane, Bienenfresser, Fledermäuse und den Wiedehopf sehen wir auch regelmässig.

 

Ausserdem kann man hier an vielen verschiedenen Fischteichen angeln, jagen, Radfahren am Sio-ufer, Paintball spielen, Thermalbäder ( Tamási, Gunaras usw.) besuchen, Städtetouren machen, zauberhafte kleine Dörfchen besichtigen, Heimatmuseen besuchen, alte Burgen erkunden, im 40 km entfernten Plattensee ( Balaton) baden oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Ideal zum vielgerühmten Entschleunigen sind laue, grillenzirpende Abende auf der eigenen Terrasse, das Betrachten der grasenden Pferde oder das Streicheln der Lämmer. In den Nachbardörfern gibt es auch kleinere Schwimmbäder.

Die passionierten Jäger unter Ihnen haben -nach rechtzeitiger Reservierung im direkt angrenzenden Revier - die Möglichkeit Rehböcke und Niederwild zu erlegen. Ebenso ist die Jagd mittels Pfeil und Bogen erlaubt! Sprechen Sie mich bitte direkt an.

Für Gruppen bis zu 16 Teilnehmern können wir auch Programme zur Teambildung anbieten, auch hier helfe ich gerne persönlich weiter.

Einen Ort weiter wird selbstgemachtes Eis angeboten, am besten probiert man jeden Tag ein paar andere Sorten....es lohnt sich. 

 

Die Sportbegeisterten unter Ihnen können ab Haustür ausgedehnte Spaziergänge und Walking- oder Radtouren unternehmen. Die Feldwege in Ungarn sind allerdings etwas abenteuerlicher als die Deutschen Varianten, das sei dazugesagt.

 

Informationen über unsere Gästehäuser finden Sie hier.

Motorradfahrer sind mir als ehemaliger Bikerin natürlich willkommen!

Wir freuen uns auf Sie,

 

Ihr Urlaubshof Gácsi